Geboren bin ich 1963 in Heilbronn. Esslingen am Neckar war dann für viele Jahre meine Heimatstadt. Dort bin ich zur Schule gegangen und dort habe ich mich auch mit Karin befreundet, mit der ich seit 1989 verheiratet bin – und die dankenswerter Weise immer noch meine beste Freundin ist.

Nach meinem Abitur habe ich eine Ausbildung als Vermessungstechniker bei der Stadt Esslingen gemacht und dann den Zivildienst (längste je mögliche Spanne) in einem Arbeitslosenprojekt in Reutlingen.

Danach studierte ich 5 Jahre Theologie in Hamburg am Theologischen Seminar des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG).

Während dieser Zeit begann ich für verschiedene Agenturen und Privatfunksender Beiträge aus dem kirchlichen Bereich zu machen. Diese Arbeit führte zum Versuch, im Auftrag des BEFG eine freikirchliche Agentur für den Privatfunk in Norddeutschland aufzubauen. Zwei Jahre dauerte dieser Versuch, der mit einem (entlastenden) Scheitern endete.

Seit 1996 bin ich Pastor der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Baptisten in Metzingen. Seit dem Jahr 2013 bin ich das im Ehrenamt.

Den Medien bin ich treu geblieben. Jedenfalls so ein bisschen. Ich spreche Andachten beim SWR (1. und 4. Programm) und bin für die Vereinigung Evangelischer Freikirchen im Medienrat der Landesanstalt für Kommunikation.

Ebenfalls im Ehrenamt bin ich aktiv in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Metzingen, in der Evangelischen Allianz Metzingen und im Verein „missyou – Verein zur Förderung sozialmissionarischer Arbeit im Ermstal“.

Seit 2007 schon trage ich mich mit dem Gedanken, mich selbstständig zu machen. Im Jahr 2013 ist das nun Realität geworden.

Ich bin sehr gern als Redner unterwegs. Zwischen 120 und 150 Beerdigungen gestalte ich im Jahr und bis zu 15 Hochzeiten kommen dazu. Außerdem bin ich Koordinator des Arbeitskreises Asyl in Metzingen und rede, begleite und predige immer wieder in Gemeinden und bei Sonderveranstaltungen, Jugendgottesdiensten und Festakten. In diesem vielseitigen Leben spüre ich viel von Gottes Nähe, komme immer wieder mit Menschen zusammen, die an Weggabelungen des Lebens angekommen sind. Das ist ein großes Vorrecht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: